Mobilcenter Zawatzky - page 7

Zawatzky
Gesamtprospekt
7
Wir über uns
Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Rudolf Zawatzky
Fahrsicherheitstrainings von Zawatzky
Jedes Jahr führen wir ein Fahrsicherheitstraining für unsere
Kunden im Motodrom von Hockenheim durch.
• Slalom: Sitzposition, Blickführung, Lenktechnik
• Kurven fahren
• Gefahrbremsung in verschiedenen Variationen
• Ausweichen in der Ebene
• Demonstration der Restgeschwindigkeit
• Bremsen/Ausweichen im Gefälle
• Fahrer/innen mit Interesse an realistisch dargestellten
Gefahrensituationen mit Simulationstechnik
Weiterbildung für Mitarbeiter
TÜV / DEKRA / Leistungsträger / Ergotherapeuten / Techn. Berater der Arbeitsagenturen / Verkehrspolizei
Dienstleister des Jahres 2012 –
Zawatzky ist unter den TOP 20 „Dienstleister des Jahres 2012“
Dr. Nils Schmid, Minister für
Finanzen und Wirtschaft Baden-
Württemberg,
mit
Andreas
Zawatzky,
Geschäftsführender
Gesellschafter des Mobilcenter
Zawatzky.
Der Firmengründer erhält
2011 für seine Pionierarbeit
und sein Engagement für
behinderte Menschen das
Bundesverdienstkreuz.
Rudolf Zawatzky mit Ehefrau Christel und ihren Söhnen Andreas (li.) und
Bernd (re.) anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.
Das Mobilcenter Zawatzky
wurde im Rahmen des Wett-
bewerbs „Dienstleister des
Jahres 2012“ unter die 20 bes-
ten des Landes Baden-Würt-
temberg gewählt.
Aus einer Flut von Bewerbern
aus ganz Baden-Württemberg
wurde die Firma Zawatzky aus
Meckesheim in der Kategorie
„beispielhafte Dienstleistungs-
innovation“ unter die besten
20 Bewerber nominiert. Be-
wertet wurde dabei der Ser-
vice am Kunden von der ers-
ten Anfrage bis zum Ergebnis.
Das ganze Paket erhält der
Kunde aus einer Hand: Begut-
achtung, Kraftmessung, indivi-
duelle Beratung, Fahrschule,
maßgeschneidertes Angebot,
Umbau, Wohnmöglichkeit in
behindertengerechten Appar-
tements während der Umbau-
zeit, qualifizierte Übergabe
und Nachbetreuung.
Diesen Rundum-Service be-
wertete die hochkarätige Jury
des Ministeriums für Finanzen
und Wirtschaft mit einer Plat-
zierung unter die besten 20
des Landes.
Zielgruppen:
• Technische Mitarbeiter des
TÜV
• Technische Mitarbeiter der
Dekra
• Sachbearbeiter der
Kostenträger
• Rehaberater
Inhalte:
• Möglichkeiten der
Umbauten
• Fahrproben
• Erstellung und Umgang mit
Gutachten
• Praktische Vorführungen
• Wege zum Führerschein
• Mobiltät in allen
Lebenslagen
• Fragen und Antworten
Teilnehmer in Hockenheim
Bei Interesse bitte E-Mail an: